Thailand-Forum

Freunde von Thailand. SAP Erfahrungsaustausch
 
StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Systemkopie mit DB Mitteln

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Uwe
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 93
Alter : 54
Ort : Ratingen
Anmeldedatum : 13.02.08

BeitragThema: Systemkopie mit DB Mitteln   Di Nov 29, 2011 10:56 am

Alle Tabellen des SAP Systemes werden in der Datenbank im Schema des Connect Users abgelegt.
Bei einer Datenbankkopie eines SAP Systemes mittels Backup/Restore bleibt die Schemazuordnung erhalten,
auch wenn sich der Name der Datenbank geändert hat. Eine Umbenennung eines Schemas wird durch DB2 nicht unterstützt.
Deshalb muß nach einer Systemkopie derselbe Benutzername für den Connect User verwendet werden.

Mögliche Fehlermeldungen:

Fehler können im trans.log analysiert werden.
Hierzu den Befehl R3trans - d aufrufen, danach wird die Datei trans.log im aktuellen Verzeichnis geschrieben.

Hier können dann folgende Fehlermeldungen auftauchen:
ERROR in DbSlConnectDB6[dbsldb6.c, 1280] CON = 0 (BEGIN)
2EETW169 no connect possible: "DBMS = DB6 DB2DBDFT = '<SID>'"

DbSlConnectDB6: can't find user 'sapsr3' in '/usr/sap/<SID>/SYS/global/dscdb6.conf'

Folgende Einträge sind zu machen:


•im Instanzprofil den parameter dbs/db6/schema=<Schema user>
•die Umgebungsvariable 'dbs_db6_schema=<Schema> ( entspricht in aller Regel dem Schema User )


Die Umgebungsvariablen finden sich in den User-Konfigurationsdateien im home-Verzeichnis der Benutzer <sid>adm und db2<sid>. ( .dbenv.sh und dbenv.csh, dbenv_hostname.sh und dbenv_hostname.csh )
und müssen für den <SID>adm und db2<SID> fesetzt werden.

Wenn der Schema User nicht angelegt wurde muss er noch mit dem Befehl:

dscdb6up -create Schema-User password
angelegt werden.

Danach mit cat /usr/sap/<SID>/SYS/global/dscdb6.conf überprüfen ob der Benutzer erfolgreich angelegt wurde.


Nach einer homogenen Systemkopie müssen unter Umständen die Registry Variablen neu gesetzt werden.
Dazu auf der Kommandozeile folgende Kommandos absetzen:

db2set DB2COMM=TCPIP
db2set DB2_RR_TO_RS=ON
db2set DB2CODEPAGE=819

Hinweis 713524 - DB6: Zusatzinformationen zur Systemkopie mit DB Mitteln
Hinweis 515920 - DB6: Homogene Systemkopie
Hinweis 582875 - DB6: SAP kann sich nicht an die Datenbank anmelden
Nach oben Nach unten
 
Systemkopie mit DB Mitteln
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Thailand-Forum :: SAP :: How To .... :: DATENBANK :: DB2-
Gehe zu: